VG-Wort Pixel

Chilisuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde eventuell über Nacht ziehen lassen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen
1

kg kg Hackfleisch (gemischt)

4

Gemüsezwiebeln

4

El El Maiskeimöl

6

Knoblauchzehen

Oregano

3

Pk. Pk. Chili con carne Mischung

Salz

Pfeffer

1

Chilischote

2

grüne Paprikaschoten

2

Pk. Pk. Tomaten (aus der Dose)

2

Pk. Pk. Rinderbrühe

1

Flasche Flaschen Tomatensaft

Thymian

1

El El Chilipulver

3

Dose Dosen Chilibohnen

Petersilie

200

g g Tomatenmark

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch feinhacken und Paprika schneiden. Tomaten aus der Dose klein schneiden.
  2. In einem hohen Topf Öl erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und bis Zwiebeln glasig sind anbraten. Fertigmischungen für Chili con carne dazugeben.
  3. Chilischote klein hacken, Paprika, Tomatenmark, Tomaten aus der Dose mit Saft, Rinderbrühe und Tomatensaft in den Topf geben und 1 Std. köcheln lassen.
  4. Chilibohnen, Chilipulver, Salz und Pfeffer und nochmals 20 min. köcheln lassen.
  5. Tipp: 1 Tag vor dem Verzehr zubereiten, dann die letzten 20 Minuten kurz vor dem Verzehr köcheln lassen. Chili sollte immer schon durchgezogen sein.
  6. Dazu: Baguette und 1 Löffelchen von einer Mischung (200 g Crème fraîche und 2 El Buttermilch) das entschärft etwas.