Wolfsbarsch in Papier

1
Aus Für jeden Tag 9/2007
Kommentieren:
Wolfsbarsch in Papier
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 Wolfsbarschfilet (400-500 g, küchenfertig)
  • Salz
  • 100 g Kräuter (gemischt, z.B. Basilikum, Petersilie, Kerbel, Dill, Estragon, Sauerampfer, Pimpinellen)
  • 6 Lagen Zeitungspapier (60x40 cm)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 132 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Limette in Scheiben schneiden. Wolfsbarsch unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Bauchhöhle mit Salz würzen und die Hälfte der Limettenscheiben darin verteilen.
  • Mind. 6 Lagen Zeitungspapier ausbreiten. Gemischte Kräuter in die Mitte des Papiers geben, den Fisch darauflegen und mit gemischten Kräutern und den übrigen Limettenscheiben bedecken. Den Fisch sehr fest in das Papier einrollen, die Enden umklappen und alles sehr fest mit Küchengarn verschnüren.
  • Das Paket für 15-20 Min. in kaltes Wasser legen (bis sich das Papier vollgesaugt hat). Abtropfen lassen und auf dem heißen Grill 15-20 Min. garen. Dabei gelegentlich wenden.