VG-Wort Pixel

Bunt belegte Blechkartoffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
4

Kartoffeln (groß)

1

große Dose Aprikosen

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

rote Chilischote

4

El El Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Salz (grob)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und etwa 20 Minuten garen. Die Aprikosen abtropfen lassen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Mit den Aprikosen vermischen.
  2. Die Chilischote putzen, waschen und halbieren. Den Stielansatz und die Kerne entfernen. Die Schote in Ringe schneiden und mit Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Anschließend halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein gefettetes und mit grobem Salz dick bestreutes Backblech setzen. Im Backofen bei 225°C etwa 15 Minuten backen.
  4. Die Kartoffeln wenden. Die Aprikosen-Lauchzwiebel-Mischung auf die Hälften verteilen. Etwas Crème fraîche darauf geben und mit Pfeffer bestreuen. Kartoffeln bei 225°C im Backofen noch etwa 6 Minuten weiter backen.