VG-Wort Pixel

Gestreifte Biskuitrolle mit Aprikosen und Amarettocreme

Gestreifte Biskuitrolle mit Aprikosen und Amarettocreme
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus 30 min. Kühlzeit für die Creme

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
8
Stücke
4

Eier

3

Eigelb (Kl. M)

3

El El Mehl

3

El El Speisestärke

1

El El Kakaopulver

4

El El Zucker

4

Blatt Blätter Gelatine

75

ml ml Amarettolikör

100

g g Puderzucker (gesiebt)

250

g g Mascarpone-Creme

4

Aprikosen

150

g g Schlagsahne (eiskalt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Auf das Backpapier eine Fläche von 30x25 cm aufzeichnen. Diagonal über diese Fläche 1-2 cm breite Streifen zeichnen. An diesen Streifen kann man dann mit dem Spritzbeutel entlangfahren.
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 4 Eier trennen. Die 4 Eiweiße mit 2 El Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Die 4 Eigelbe ebenfalls mit 2 El Zucker schaumig schlagen. Mehl und Stärke mischen, zur Eigelbmasse sieben. Ein Drittel vom Eischnee unterrühren. Den Rest behutsam unterheben.
  3. Die Hälfte vom Biskuit abnehmen, Kakao darüberstreuen und unterrühren. Den hellen Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Mit dem Spritzbeutel entlang der vorgezeichneten Streifen langfahren, nur jeden 2. Streifen mit hellem Teig auffühlen. Das gleiche mit der Kakaomasse. Mit der werden die Zwischenräume gefüllt. Der Biskuit geht nun für 10 min. in den Ofen.
  4. Biskuit auf ein mit Puderzucker bestäubtes Tuch stürzen (Backpapier nach oben).
  5. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Übrige Eigelbe mit Amaretto und Puderzucker in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken, im warmen Eigelbschaum auflösen. Schüssel vom Wasserbad nehmen, Mascarpone unterrühren. Creme im Kühlschrank erkalten lassen.
  6. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und klein würfeln.
  7. Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Backpapier vom Biskuit abziehen. Creme auf den Biskuit streichen, Aprikosen darauf verteilen. Biskuit einrollen, 2 Stunden kühl stellen. Roulade mit etwas Puderzucker bestäuben.