VG-Wort Pixel

Nutella-Kirsch-Muffins

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
30
Stücke
4

Tasse Tassen Mehl

2

Tasse Tassen Zucker

1

Tasse Tassen Sonnenblumenöl

1

Tasse Tassen Mineralwasser (mit Kohlensäure)

4

El El Nuss-Nougat-Creme

4

Eier

1

Pk. Pk. Backpulver

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Glas Gläser Schattenmorellen (à 720 g EW)

Puderzucker für den Guss

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus Eiern, Mehl, Zucker, Öl, Wasser, Backpulver, Vanillezucker und Nuss-Nougat-Creme einen glatten Teig herstellen (nicht wundern, ist relativ flüssig!).
  2. Die Schattenmorellen abtropfen, den Saft auffangen!
  3. Muffinformen vorbereiten (entweder Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs oder zwei ineinander gesteckte Papierförmchen auf ein Backblech stellen).
  4. Nun die Muffinformen zur Hälfte mit Teig füllen, dann je Muffinform drei bis vier Kirschen in den Teig drücken.
  5. Die Muffins bei 180°C Umluft ca. 15-20 Minuten backen. Anschließend die Muffins abkühlen lassen.
  6. Aus 4 El Kirschsaft und genügend Puderzucker einen zähen Guss herstellen und damit die Muffins verzieren. GUTEN APPETIT!!!