VG-Wort Pixel

Gedünstete Schellfischkotelettes auf karamellisierter Chayote, rotem Paprika-Mus und Salicornes

Gedünstete Schellfischkotelettes auf karamellisierter Chayote, rotem Paprika-Mus und Salicornes
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
4

Schellfischkotelettes

Salz

weißer Pfeffer

Limettensaft

2

Chayote

1

El El Olivenöl

1

El El Butter

Salz

brauner Zucker

1

rote Paprikaschote

1

El El Butter

Salz

Zucker

1

Tasse Tassen Salicornes

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Fisch säubern und würzen, am besten in einem Bambuskorb mit Deckel über Dampf ca. 4 Minuten dünsten.
  2. Die Chayoten schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Zuerst in Öl anbraten, salzen, zuckern und die Butter zugeben - knackig gar dünsten.
  3. Die Paprika halbieren und entkernen. Im Ofen unter dem Grill anrösten bis die Haut deutlich dunkel ist, mit einem nassen Tuch abdecken - dann die Haut abziehen. Die weiche Butter zugeben und alles gut mixen, würzen.
  4. Die Salicornes ganz kurz in der Pfanne der Chayote anziehen lassen.
  5. Die Chayotespalten auf einen vorgewärmten Teller anlegen, ein Fischkotelette anlegen, etwas Paprikamus zugeben und mit den Queller/Salicornes dekorieren.