Reisauflauf mit Spinat und Pinienkernen

21
Von Chocoholic
Kommentieren:
Reisauflauf mit Spinat und Pinienkernen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Rundkornreis
  • 500 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 Eier
  • 100 g geriebenen Käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Butter
  • Salz
  • Cayennepfeffer
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Reis aufkochen und dann bei schwacher Hitze 15 min. garen. Er muss nicht ganz gar sein, da er ja noch in den Ofen kommt.
  • Spinat entweder auftauen wenn es TK-Spinat ist oder aber waschen, von welken Blättern befreien und klein schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und auch die Pinienkerne ein wenig zerkleinern. Die Eier trennen.
  • Spinat, Zwiebeln, Knoblauch, Eigelbe und Reis miteinander vermischen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter das Gemisch geben. Pinienkerne mit dem Käse vermischen und ebenfalls vorsichtig unterheben, alles gut vermischen.
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und das Spinat-Reis-Gemisch einfüllen. Mit ein paar Butterflocken bedecken und im Ofen bei 200°C etwa 30 min. backen bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.