Reisauflauf mit Spinat und Pinienkernen

Reisauflauf mit Spinat und Pinienkernen
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rundkornreis

g g Spinat

Zwiebel

g g Pinienkerne

Eier

g g Käse (gerieben)

Knoblauchzehe

El El Butter

Salz

Cayennepfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Reis aufkochen und dann bei schwacher Hitze 15 min. garen. Er muss nicht ganz gar sein, da er ja noch in den Ofen kommt.
  2. Spinat entweder auftauen wenn es TK-Spinat ist oder aber waschen, von welken Blättern befreien und klein schneiden.
  3. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und auch die Pinienkerne ein wenig zerkleinern. Die Eier trennen.
  4. Spinat, Zwiebeln, Knoblauch, Eigelbe und Reis miteinander vermischen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter das Gemisch geben. Pinienkerne mit dem Käse vermischen und ebenfalls vorsichtig unterheben, alles gut vermischen.
  5. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und das Spinat-Reis-Gemisch einfüllen. Mit ein paar Butterflocken bedecken und im Ofen bei 200°C etwa 30 min. backen bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.