Grüne Tomatenkonfitüre

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus zwei Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Gläser

kg kg grüne Tomaten

unbehandelte Limetten, oder 1,5 Zitronen

Stiel Stiele Basilikum (am besten die kleinblättrigen Sorten)

kg kg Gelierzucker (1:1)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und klein schneiden, Stielansätze dabei entfernen. Limetten waschen, die Schale von einer Limette abreiben, den Saft von beiden auspressen. Tomatenstücke mit Limettenschale und -saft zugedeckt bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Basilikum waschen und trockenschleudern. Blätter abzupfen und beiseite stellen.
  2. Tomaten mit Gelierzucker in einem sehr großen Topf bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis alles kräftig sprudelt. Vier Minuten kräftig weiterkochen lassen, dabei nicht mit rühren aufhören.
  3. Den Topf vom Herd nehmen, das Basilikum unterrühren. Sterilisierte Gläser mit der heißen Konfitüre randvoll füllen, sofort verschließen und für fünf Minuten auf den Deckel stellen.

Mehr Rezepte