VG-Wort Pixel

Rotes Kokoscurry mit Hähnchenbrust und Gemüse

Rotes Kokoscurry mit Hähnchenbrust und Gemüse
Fertig in 30 Minuten plus 1 Std. Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Hähnchenbrust in Stücke geschitten (rot oder grün, in Streifen geschnitten)

Paprika

g g Bambusscheiben (aus der Dose)

Zwiebel (klein, gewürfelt)

kleine Knoblauchzehe (fein gehackt)

El El rote Currypaste (Asialaden)

El El Ingwer (fein gehackt)

Dose Dosen Kokosmilch (400 ml)

ml ml Gemüsebrühe

El El Öl neutrales für Marinade

El El Sojasauce für Marinade

Chiliflocken (wer mag) für Marinade

Korianderblätter, fein geschnitten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zuerst die Brust in Stücke schneiden, dann mit dem Öl, der Sojasauce und den Chiliflocken mischen, ca. 1 Std. ruhen lassen (kann auch länger ziehen).
  2. Wok oder beschichtete Pfanne mit dem Öl erhitzen, Zwiebeln anbraten (Vorsicht wird im Wok sehr schnell braun....Temperatur runter), dann das Geflügel dazu, nur kurz anbraten, die Currypaste dazugeben, auch nur kurz anschwitzen, dann mit der Kokosmilch ablöschen.
  3. Die Brühe, Gemüse, Ingwer und Knoblauch dazugeben und ca. 10 min. leicht köcheln lassen. Mit dem Koriander bestreuen und servieren, dazu gibt es Jasmin-/Thaireis.