Kokosnuss küsst Pflaume auf weichem Bett - Ein Kuchen für den September

Kokosnuss küsst Pflaume auf weichem Bett  - Ein Kuchen für den September
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Stücke

g g Pflaumen (ersaztweise Zwetschgen)

g g Quark

El El Milch

El El Öl

g g Zucker, plus 1 El Zucker zum Bestreuen

Tl Tl Zimt

g g Mehl (gesiebt)

Tl Tl Backpulver

El El Kokosraspel

Butter zum Ausfetten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Quark-Öl-Teig den Quark mit dem Öl, der Milch, dem Zucker und dem Zimt verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver darübersieben und alles mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten. In einer mit Butter ausgefetteten Springform verteilen.
  2. Pflaumen waschen, entkernen und vierteln. Den Teig damit belegen. Etwas andrücken. Die Springform in den Ofen schieben, auf 200 Grad schalten und bei Ober- und Unterhitze zirka 30 Minuten backen.
  3. Aus dem Ofen nehmen und mit 1 El Zucker sowie den Kokosraspeln bestreuen. Für ein Backblech die doppelte Menge nehmen. Schmeckt am besten frisch und noch lauwarm.