VG-Wort Pixel

Rindergeschnetzeltes mit Kokos und Zitronengras

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus 1 Std. zum Marinierzeit, 15 min. Garzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Rinderfilet (in Stücken)

Paprika (grün)

El El Zitronengrasstengel, ganz fein gehackt (Asialaden)

Kaffirlimonenblätter

El El Bambusscheiben (aus der Dose)

El El Karotten in feinen Streifen

El El Stangensellerie in schrägen Stücken (vorher Fäden ziehen)

Chilischote, rot (in feinen Ringen)

Zwiebel (klein, fein gehackt)

El El Currypaste rot oder gelb (Asialaden)

ml ml Gemüsebrühe

Pk. Pk. Kokosmilch (Asialaden)

El El Sesamöl für Marinade

El El Sojasauce für Marinade

El El Honig (für Marinade)

El El neutrales Öl zum Braten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit der Sojasauce, dem Sesamöl und dem Honig eine Stunde marinieren.
  2. Öl im Wok oder der Pfanne erhitzen, Zwiebel anbraten, dann das Fleisch kurz anbraten, dann die Currypaste kurz anschwitzen, mit der Kokosmilch ablöschen.
  3. Das Gemüse mit dem Zitronengras, den Limonenblätter und der Chilischote dazugeben. Das ganze 10-15 min. leicht köcheln lassen. Immer wieder umrühren und mit Gemüsebrühe auffüllen. Mit Thaireis servieren.