VG-Wort Pixel

Crème brûlée à l´orange

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus 3 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
175

g g Zucker

150

ml ml Orangensaft (frisch gepresst)

400

ml ml Sahne

2

ganze Eier

4

Eigelb

100

ml ml Wasser

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Schüssel 100 g Zucker, den Orangensaft, die Sahne, die Eier und Eigelbe verrühren (nicht schaumig schlagen).
  2. Den restlichen Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze zu hellbraunem Karamell schmelzen. Das Wasser zugießen und alles so lange kochen lassen, bis die Flüssigkeit sirupartig eingedickt ist. Den Boden von Dessertgläsern, Porzellanförmchen oder kleinen Tassen damit ausgießen.
  3. Die Orangensahne in die Förmchen füllen. Im 80° C heißen Ofen des Kombi-Garers Steam4You von Juno-Electrolux mit Intervallfunktion etwa 45 Minuten garen, bis die Masse stichfest ist. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen. Herausnehmen und vor dem Servieren mindestens 3 Stunden kalt stellen. Nach Belieben mit Orangenfilets und steif geschlagener Sahne garnieren.