VG-Wort Pixel

Schwarzer Piemont Reis

Schwarzer Piemont Reis
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g schwarzen Venere-Reis aus dem Piemont

1

Tl Tl Butter

1

Schalotte (in feinen Würfeln)

1

Knoblauchzehe in der Schale

200

ml ml Bouillon, heiß

500

ml ml Bouillon, heiß

20

Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bouillon zubereiten, aufkochen und auf der Platte bei Stufe 1 stehen lassen.
  2. Die Schalotte in der heißen Butter kurz anschwitzen, dann den Reis einrühren, gut umrühren wie bei der Zubereitung eines Risottos und mit 200 ml Bouillon ablöschen. Die Knoblauchzehe zufügen und bei geschlossenem Deckel bei kleinem Feuer 15 min. köcheln lassen.
  3. Nach diesen 15 min. umrühren, die Platte hochschalten und nach und nach immer wieder von der heißen Brühe zugeben. Immer wieder gut umrühren und aufpassen, dass nichts anbrennt. Der Deckel muss nicht mehr auf den Topf.
  4. Ca. 45 min. später müsste der Reis fertig sein. Knoblauch entfernen, die restliche Butter unterrühren und servieren.