VG-Wort Pixel

Appenzeller Käsenocken

Appenzeller Käsenocken
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Appenzeller SURCHOIX

g g Weißbrot (altbacken)

ml ml Milch

Zwiebel

Bund Bund Petersilie

El El Butter

El El Mehl (gehäuft)

Eier

Eigelb

Salz

Pfeffer

Muskat

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Brot in Würfelchen schneiden. Die Milch erwärmen, darübergießen und 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Zwiebel und Petersilie fein hacken und in 1 El Butter kurz andünsten. Beides zum Brot geben.
  3. Den Käse fein reiben, 50 g beiseite stellen. Restlichen Käse, Mehl, Eier und Eigelb zum Brot geben, mischen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen.
  4. Mit zwei Esslöffeln Nocken formen und in Salzwasser am Siedepunkt 12–15 Minuten ziehen lassen. Nocken gut abtropfen lassen, mit der aufgeschäumten, leicht gebräunten Butter (80 g) beträufeln, mit Käse bestreuen und servieren.