VG-Wort Pixel

Schmorkappes

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Kopf Köpfe Weißkohl

500

g g Hackfleisch (gemischt)

1

Zwiebel (fein gehackt)

1

Knoblauchzehe (fein gehackt)

1

Ei

250

ml ml klare Brühe

Butter

Paprikapulver

Salz

Pfeffer

Paniermehl

Speisestärke (zum Binden)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Weißkohl waschen und in nicht zu feine Streifen schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen und die Kohlstreifen braun anbraten. Nach und nach etwas Butter hinzu geben und umrühren. Wenn der Kohl braun angebraten ist, Pfeffer, Salz und etwas klare Brühe zugeben und bei kleiner Hitze schmoren lassen.
  2. Zwischenzeitlich das Hackfleisch mit dem Ei, Zwiebeln, Knoblauch, Paprikapulver, Paniermehl, Pfeffer und Salz vermischen und zu kleinen Bällchen formen. Die Hackfleischbällchen in der Pfanne braun anbraten und mit dem Bratfett zum Schmorkohl (Schmorkappes) geben.
  3. Wenn der Schmorkappes eine schöne braune Farbe hat und weich ist, die restliche Brühe mit etwas Speisestärke andicken und zu dem Schmorkappes geben. Kurz erhitzen und schon ist der Schmorkappes fertig.
  4. Zu diesem Gericht reiche ich Salzkartoffeln. Als Getränk würde ich ein gut gekühltes Bier oder einen halbtrockenen Weißwein empfehlen.