Champagner-Backfisch

Champagner-Backfisch
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 402 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

g g Mehl

ml ml Chamapagner (oder trockenen Sekt)

Salz

g g Seelachsfilet ohne Haut (oder Schellfisch)

Saft 1/2 Zitrone

El El Mehl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Backteig 2 Eier (Kl. M) trennen. Eigelb, 100 g Mehl, 200 ml Champagner (oder trockenen Sekt) und etwas Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. 30 Min. ruhen lassen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Zuerst 1/3 der Masse unter den Teig rühren, dann das restliche Eiweiß vorsichtig unterheben.
  2. 500 g Seelachsfilet ohne Haut (oder Schellfisch) trockentupfen, in 8 x 4 cm große Stücke schneiden, salzen, pfeffern und mit dem Saft 1/2 Zitrone beträufeln. In 4 El Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Fischstücke durch den Backteig ziehen, abtropfen lassen und in der heißen Fritteuse bei 175 Grad 3-4 Min. goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Asia-Vinaigrette servieren.

Mehr Rezepte