Gratinierte Austern

Gratinierte Austern
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 263 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Blattspinat (tiefgekühlt)

g g Parmesan

Austern

Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Meersalz (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g TK-Blattspinat auftauen lassen, in einem Sieb ausdrücken und gut abtropfen lassen. 50 g Parmesan fein reiben. 6 Austern auslösen. Das Austernwasser durch ein feines Sieb in eine Schale gießen und die Austern dazugeben. Die gewölbten Austernschalen auf der Innenseite gründlich auswaschen. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spinat darin 2-3 Min. andünsten. Austern und Austernwasser zugeben, einmal durchschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 200 g grobes Meersalz auf einem Backblech verteilen und die 6 Austernschalen auf das Salz setzen. Spinat in die Austernschalen verteilen und jeweils 1 Auster auf den Spinat setzen. Die Austern mit dem Parmesan bestreuen und unter dem heißen Backofengrill 1-2 Min. gratinieren.