VG-Wort Pixel

Quiche Lorraine

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten plus 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
250

g g Mehl

125

g g Butter

1

Ei

1

El El Wasser

2

El El Paniermehl

2

Zwiebeln

2

Öl

150

g g Schinken (in Würfeln)

200

g g Gouda

3

Bund Bund Petersilie

4

Eier

1

Becher Becher saure Sahne

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Ei und 1-2 El Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Springform (28 cm) einfetten, 1-2 El Paniermehl auf dem Boden verteilen, dann Teig ausrollen, dabei den Teig am Rand etwas hochdrücken, dann nochmals 1-2 El Paniermehl auf dem Teig verteilen.
  2. Für den Belag Zwiebeln klein schneiden, in Öl andünsten, dann Schinken dazugeben und ebenfalls andünsten. Abkühlen lassen. Käse reiben, Petersilie hacken.
  3. Eier mit saurer Sahne verrühren, restliche Zutaten unterrühren, abschmecken. Belag auf den Teig geben, glatt streichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40 Minuten knusprig backen. Etwas abkühlen lassen, aber noch warm servieren. Guten Appetit!