Mediterranes Gemüsegratin


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln

g g Zucchini

g g Eiertomaten

Peperoni, frisch

Knoblauchzehe

g g Panna da Cucina (ital. Kochsahne)

g g Sahne

Thymianblättchen (ersatzweise 1 - 2 Tl getrockneter Thymian)

etwas etwas Salbeiblätter (ersatzweise 1 - 2 Tl getrockneten Salbei )

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Butter (für die Auflaufform)

El El Parmesan (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln schälen und die Tomaten und Zucchini waschen. Alles in dünne Scheiben schneiden.
  2. Eine flache Auflaufform mit der Butter ausfetten. Kartoffel-, Tomaten- und Zucchinischeiben schuppenförmig einschichten.
  3. In einer Schlüssel die Sahnesauce vorbereiten. Dazu die Kochsahne mit der flüssigen süßen Sahne verrühren (es darf nicht zu flüssig werden). Parmigiano reiben, Peperoni entkernen und fein hacken, ebenso die Knoblauchzehe fein hacken, Thymianblättchen abzupfen und 3 bis 4 Salbeiblätter in feine Streifen schneiden und alles zusammen mit der Sahne verrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Gemüsescheiben gießen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 40 Minuten backen.