VG-Wort Pixel

Angi's Knoblauch-Vanille Süppchen

Angi's Knoblauch-Vanille Süppchen
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schalotten

Knoblauchzehen

Butter

ml ml Weißwein

l l konzentrierte Gemüsebrühe

ml ml Sahne

El El Kartoffelmehl

Pfeffer

Salz

Vanilleschote

Knoblauchzehen

Apfel

Kartoffelmehl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen, würfeln und in Butter anschwitzen, mit Wein ablöschen - etwas einköcheln lassen und mit der Brühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen. Inhalt und die halbe Schale der Vanilleschote hinzufügen. Etwa 15 Minuten durchköcheln.
  2. Derweil die beiden anderen Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und in Olivenöl goldbraun braten (Vorsicht - geht gegen Ende sehr schnell) - auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Pfanne vom Feuer nehmen und die andere Vanilleschotenhälfte in die Pfanne geben. Den Apfel schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden - in der Vanillepfanne anrösten.
  4. Die Sahne in die Suppe geben mit dem Mixer fein pürieren - und nochmal aufkochen und abschmecken.
  5. Da ich die Suppe etwas cremiger mag - habe ich sie mit 1 El Kartoffelmehl angedickt.
  6. Vor dem Servieren die Suppe mit dem Mixer kräftig aufschäumen und mit den Knoblauchchips und Apfelvierteln versehen. Ein Stückchchen von der Vanilleschote macht sich gut als Deko.