VG-Wort Pixel

Pizza mit "Käse"

Pizza mit "Käse"
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g Mehl

1

Pk. Pk. Trockenhefe

Olivenöl

1

Tasse Tassen Wasser (warm)

1

Prise Prisen Zucker

Salz

Pfeffer

Muskat

Paprika

1

Pk. Pk. Tomatenpüree

Hefeflocken (erhältllich im Reformhaus, Bioladen, Drogerie und Supermarkt)

1

Pk. Pk. Sojasahne (ersatzweise Hafersahne)

Kräuter und Gemüse für den Belag

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Trockenhefe, Wasser, etwas Salz, Prise Zucker und etwas Olivenöl vermischen uns zu einem Teig kneten. Den Teig bei 50 Grad eine halbe Stunde gehen lassen, auf ein Backblech bringen und noch mal gehen lassen. Den Teig mit Tomatenpüree bestreichen und nach Belieben belegen.
  2. Soja- oder Hafersahne mit etwas Pflanzenöl und Hefeflocken vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Muskat würzen. Die Sauce mit etwas Mehl andicken, mit Kräutern nach Belieben verfeinern und über die Pizza geben.
  3. Bei 220 Grad etwa 15 Minuten (mit vorgegartem Gemüse) backen.