Tagliatelle con zucchini e pomodori

Tagliatelle con zucchini e pomodori
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Zucchini (vorzugsweise eine dünne, nicht zu lange, gerippte, hellgrüne Sorte)

Eiertomaten

Schalotte

Knoblauchzehe (klein)

Olivenöl (extra vergine)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

einige Basilikumblätter

g g Tagliatelle

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zucchini in dünne Scheiben (Hobel) und die Schalotte in kleine Würfelchen schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel anschwitzen. Die Zucchinischeiben mit in die Pfanne geben und kräftig anbraten. Salzen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Eine Knoblauchzehe dazupressen und das in feine Streifen geschnittene Basilikum dazugeben.
  3. Pasta nach Packungsanweisung "al dente" kochen. Abgießen und mit der Tomaten-Knoblauch-Basilikum-Mischung zu den Zucchini in die Pfanne geben und gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.