VG-Wort Pixel

Crostini mit Mozzarella und Tomaten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
8
Portionen
1

Baguettebrot

3

El El Olivenöl

4

Knoblauchzehen, halbiert

6

Flaschentomaten

1

Bund Bund Basilikum

500

g g Mozzarella

Pfeffer

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brot schräg in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten häuten, entkernen und fein würfeln. Mozzarella in ebensoviele Scheiben schneiden, wie Brotscheiben da sind. Basilikum waschen, trocknen und in Juliennestreifen schneiden.
  2. Den Backofengrill aufheizen. Die Baguettescheiben leicht mit Olivenöl einpinseln und auf ein Backblech legen. Drei Minuten grillen, aufpassen, dass nichts anbrennt! Jede Scheibe mit Knoblauch einreiben.
  3. Die Tomaten in eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Crostini auf einer Servierplatte auslegen. Jedes mit einer Scheibe Mozzarella bedecken. Jeweils einen Löffel Tomate darauf häufen und mit Basilikumstreifen garnieren.