Lammspieße mit Zucchini

1
Von knorrfee
Kommentieren:
Lammspieße mit Zucchini
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 350 g mageres Lammfleisch aus der Keule
  • 2 Zucchini (je 150 g)
  • 16 mittelgroße Champignons
  • 1 Bund Minze
  • 2 El Öl
  • 150 g Joghurt
  • 250 g Magerquark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6 Holzspieße (Schaschlikspieße)
  • Kräuter
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Lammfleisch waschen, gut trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Champignons putzen. Die Minze waschen, trockenschütteln und abzupfen.
  • Die Fleischwürfel abwechselnd mit den Zucchinischeiben, den Champignons und der Minze auf die Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundum 8-10 Minuten braten.
  • Zwischenzeitlich den Quark mit dem Joghurt verrühren. Den Knoblauch pressen und mit den Tiefkühlkräutern unter die Quark-Joghurt Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Spieße mit der Quark-Joghurt Creme anrichten. Lecker dazu: kleine Pellkartoffeln oder Folienkartoffeln