VG-Wort Pixel

Sellerie-Apfel-Salat

essen-und-trinken.de
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Portionen
900

g g Knollensellerie

100

g g Staudensellerie

75

g g Mayonnaise (60%)

150

g g Crème fraîche

abgeriebene Schale von 0,5 Orange

Cayennepfeffer

4

El El Zitronensaft

1

Apfel

30

g g Walnusskerne

1

El El Öl

20

g g eingelegte Preiselbeeren

100

g g grüne Weintrauben

100

g g blaue Weintrauben

Kerbel und Pimpinelle zum Dekorieren

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Knollensellerie möglichst rund schälen, vierteln und jedes Viertel in sehr dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen. Den Staudensellerie putzen, die Blätter beiseite stellen und den Sellerie in sehr feine Scheiben schneiden.
  2. Die Mayonnaise mit Crème fraîche, Orangenschale, Zitronensaft, Salz und Cayenne verrühren. Knollen- und Staudensellerie untermischen. Den Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Scheiben schneiden und unter den Selleriesalat mischen.
  3. Die Walnusskerne längs halbieren und im Öl goldbraun rösten. Die Preiselbeeren abtropfen lassen, die Trauben von den Stielen zupfen und halbieren. Die Trauben unter den Salat mischen, den Salat auf einer Platte anrichten und mit Sellerieblättern, Kerbel, Pimpinelle, Walnüssen und Preiselbeeren dekorieren. Zu den Hischfleischküchle servieren.