VG-Wort Pixel

Kalbsbraten provenzalischer Art

Kalbsbraten provenzalischer Art
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
750

g g Fleischtomaten

2

Zwiebeln (groß)

4

Knoblauchzehen

1

kg kg Kalbsnuss

Salz

schwarzer Pfeffer

2

El El Butter

2

El El Olivenöl

0.25

l l Rotwein

frischer Thymian, Rosmarin

750

g g Kartoffeln

500

g g Zucchini

150

g g schwarze Oliven

1

Aubergine (bei Bedarf)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten brühen, häuten, vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob hacken.
  2. Kalbsnuss mit Salz und Pfeffer einreiben. Im Bräter mit Butter und Olivenöl rundum anbraten.
  3. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Zwiebeln und Knoblauch um den Braten streuen, goldgelb werden lassen. Tomaten dazu, mit Wein ablöschen. Salzen, pfeffern, Kräuter dazu.
  4. Braten zugedeckt im Backofen 30 Minuten schmoren lassen.
  5. Kartoffeln schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini in 2 cm dicke Scheiben schneiden (Aubergine ebenso). Mit den Oliven nach 30 Minuten um den Braten verteilen, salzen, pfeffern. Noch weitere 40 Minuten garen.