VG-Wort Pixel

Apfel-Tarte mit Toffee

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus 2 Stunden köcheln

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
200

g g Mehl

60

g g Puderzucker

100

g g Butter (kalt)

1

Prise Prisen Salz

1

Ei

4

Boskop-Äpfel

2

Dose Dosen Kondensmilch (gezuckert)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als allererstes die Kondensmilchdosen GESCHLOSSEN in einem Wasserbad für 2 Stunden köcheln lassen. Die Dosen müssen immer bedeckt sein, sonst kann es zu einer Schweinerei kommen. Dann die Dosen abkühlen lassen und öffnen. Es offenbart sich eine wunderbare Toffee-Creme (à la Toffifee), die vielseitig verwendbar ist.
  2. Aus Mehl, Butter, Puderzucker, Salz und Ei rasch einen glatten Teig kneten. Diesen zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und etwa 15 Minuten kalt stellen.
  3. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Teig dünn ausrollen und in eine vorbereitete Tarte-Form geben. Nun die Toffee-Masse auf den Teig streichen, Äpfel rauf und für 20 Minuten in den Backofen.
  5. Wenn das Auge mitessen soll, dann gilt die Devise: ABKÜHLEN LASSEN!