VG-Wort Pixel

Hähnchenschenkel mit Zitrone

Hähnchenschenkel mit Zitrone
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Gut vorzubereiten, Spanisch, Hauptspeise, Braten, Geflügel

Zutaten

Für
4
Portionen
600

ml ml Hühnerbrühe

2

Knoblauchzehen

25

g g Butter

1

El El Olivenöl

8

Hähnchenoberschenkel

1

Zitrone filetiert, in dünne Scheiben geschnitten

2

El El Mehl

150

ml ml trockener Weißwein

Salz, Pfeffer

Petersilie (gehackt, ersatzweise Basilikum)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Knoblauchzehen hinzufügen und zugedeckt 40 Minuten köcheln lassen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin bei mäßiger Hitze goldbraun anbraten. Die Schenkel in eine feuerfeste Form legen. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  2. Die Brühe durchseihen und beiseite stellen. Die Knoblauchzehen und Zitronenscheiben auf den Hähnchenschenkeln verteilen. Mehl ins Bratfett stäuben und 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Den Wein unter ständigem Rühren angießen und den Bratensatz loskochen. Die Brühe angießen und unter ständigem Rühren eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Sauce über die Hähnchenschenkel gießen und das Ganze zugedeckt 40-45 Min. im Ofen garen lassen. Soll die Sauce stärker gebunden sein, die Hähnchenschenkel herausnehmen und die Sauce bis zur gewünschten Konsistenz weiter einkochen lassen. Mit gehackter Petersilie oder Basilikum bestreuen.
  4. TIPP: Dazu Salzkartoffeln oder Reis servieren.