VG-Wort Pixel

Aromatisiertes Rinderfilet mit Polentasternen & Möhrchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 707 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Rinderfilet

3

El El Trüffelöl

2

Zweig Zweige Thymian

Mark einer Vanilleschote

1

Msp. Msp. Currypulver

500

g g kleine Möhrchen

180

g g Polenta

500

ml ml Gemüsebrühe

1

El El Butter

4

El El Parmesan (fein gerieben)

Salz

Pfeffer

1

El El Butter

0.25

l l Kalbsfond (eingedickt, ersatzweise Rinderfond)

4

El El Granatapfelkerne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe mit Butter aufkochen, Polenta einrühren und zu einer festen Masse langsam einkochen, ständig umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan unterheben, auf ein mit Papier ausgelegtes Blech schütten, glatt streichen, auskühlen lassen und dann Sterne ausstechen.
  2. Trüffelöl mit gerebeltem Thymian, Vanillemark und Curry vermengen, das Filet damit gut einstreichen, ringsum gut anbraten und im Backofen bei circa 110 Grad Celsius in etwa 30 bis 35 Minuten durchziehen lassen, ab und an mit dem Bratöl einpinseln.
  3. Polentasterne in Butter goldgelb beidseitig braten. Möhrchen in wenig Brühe bissfest garen, Kräuterbutter zugeben. Leicht reduzieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Rinderfilet nach dem Braten mit Salz und Pfeffer leicht würzen, in Scheiben aufschneiden und servieren, Polentasterne und Möhrchen als Beilage servieren. Den erhitzten Kalbsfond mit den Granatapfelkernen verfeinern und dazu stellen.