VG-Wort Pixel

Paprika mit Thunfischfüllung

Paprika mit Thunfischfüllung
Fertig in 20 Minuten plus 40 min. Röstzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
2

Paprikaschoten (rot oder gelb)

75

g g Thunfisch in Olivenöl (Glas)

30

g g Mayonnaise

8

Kapern (Nonpareilles)

3

Sardellenfilets in Olivenöl

Salz

schwarzer Pfeffer

2

El El Olivenöl

2

Tl Tl Aceto balsamico

Salz

Petersilie (fein gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in einer Form im Backofen bei 170° 40 min. anrösten. Mit feuchtem Küchenpapier abgedeckt abkühlen lassen, die Haut abziehen. Jede Paprikaschote in 6-8 Streifen schneiden.
  2. Thunfisch, Kapern und Sardellenfilets im Cutter pürieren, mit der Mayonnaise zu einer homogenen Masse verarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Olivenöl mit dem Balsamessig vermischen, abschmecken.
  4. Die Paprikastreifen mit der Thunfischfüllung bestreichen und von oben nach unten aufrollen. Von jeder Farbe 2 Rollen auf einen Teller geben und mit der Sauce nappieren. Mit der gehackten Petersilie bestreuen.