Vorweihnachtliche Apfel-Walnuss-Muffins

Vorweihnachtliche Apfel-Walnuss-Muffins
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

g g Weizenvollkornmehl

g g Weizen- oder Dinkelmehl

Tl Tl Backpulver (gestrichene TL)

Tl Tl Natron

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Gewürznelken (gemahlen)

g g Walnusskerne (gehackt)

g g Apfelstückchen (frisch gehackt)

Prise Prisen Salz

Ei

g g brauner Zucker

ml ml Pflanzenöl (geschmacksneutral)

ml ml Buttermilch

cl cl Rum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen (konventionell).
  2. Muffinblech fetten und bemehlen oder mit Papierförmchen auslegen.
  3. Die ersten 9 Zutaten (bis einschließlich Salz) in einer großen Schüssel gut vermischen.
  4. Die restlichen Zutaten (Ei bis Rum) in einem Mixbecher oder einer anderen Schüssel ebenfalls gut vermischen (kurz mit dem Handrührer durchschlagen).
  5. Die flüssige Mischung auf die trockene Mischung gießen, kurz mit einem Ess- oder Kochlöffel miteinander grob mischen, nur so, dass es keine größeren, trockenen Stellen mehr gibt, an manchen Stellen kann es ruhig noch etwas "mehlig" aussehen.
  6. Den Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen.
  7. Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen, bis sie oben leicht bräunen.