VG-Wort Pixel

Tagliatelle mit Krabben

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Vorspeise, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 589 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Gekochte Krabben

1

El El Zitronensaft

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

400

g g Nudeln

1

El El Sonnenblumenöl

150

ml ml Fischfond

1

Tl Tl Gemahlenen Kurkuma

1

El El Schnittlauch

1

Prise Prisen Salz

1

Prise Prisen Pfeffer

150

ml ml Sahne

edelsüßes Paprikapulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Krabben abtropfen lassen und mit Zitronensaft vermischen. Frühlingszwiebeln waschen und zusammen mit dem Grün in Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsbeilage kochen.
  2. In der Zwischenzeit Öl in der Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln anbraten, mit Fond und Sahne ablöschen. Mit Kurkuma würzen und nach Geschmack abschmecken. Krabben in die Sauce geben.
  3. Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen. Guten Appetit!