Blaubeer-Kürbis-Muffins

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

g g Mehl

g g Instanthaferflocken

g g Zucker

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Muskat

g g Kürbis (Konserve), abgetropft

ml ml Milch

Ei

g g Butter, zerlassen, abgekühlt

g g Heidelbeeren, frisch oder TK (aufgetaut)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Muffinblech fetten und mehlieren oder Papierförmchen bereitstellen.
  2. Mehl, Haferflocken, Zucker, Backpulver, Salz, Zimt und Muskat in einer Schüssel gut mischen. In einer anderen Schüssel Kürbis, Milch, Ei und Butter miteinander verrühren. Nach und nach die Mehlmischung dazurühren, nur soweit, dass alle Zutaten angefeuchtet sind. Zum Schluss die Heidelbeeren unterheben. Die Muffinförmchen bis obenhin füllen.
  3. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen, bis die Oberflächen bei leichtem Druck zurückfedern.