VG-Wort Pixel

Papaya-Grapefruit-Salat mit Gewürzwaffeln

essen & trinken 11/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Vorspeise, Salate, Backen, Eier, Getreide, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte, Obst

Pro Portion

Energie: 548 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat

12

Riesengarnelen (mit Schale, ohne Kopf)

3

El El Olivenöl

1

rosa Grapefruit

2

Limetten

1

Knoblauchzehe (klein)

2

El El brauner Zucker

Salz

Pfeffer

1

Papaya (ca. 450 g)

6

El El Avocadoöl

0.5

Bund Bund Schnittlauch

Waffelteig

100

g g Mehl

2

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

2

Msp. Msp. Koriander (gemahlen)

2

Msp. Msp. Piment (gemahlen)

2

Msp. Msp. Gewürznelken (gemahlen)

2

Msp. Msp. Anis (gemahlen)

2

Msp. Msp. Cayennepfeffer

1

Ei (Kl. M)

0.5

El El Zucker

Salz

50

ml ml Olivenöl

250

ml ml Milch

Olivenöl (für das Waffeleisen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Salat die Riesengarnelen trocken tupfen. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Garnelen aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Dann die Garnelenschalen entfernen und die Garnelen längs halbieren. Dabei den Darm entlang des Rückens entfernen.
  2. Die Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Dann die Filets zwischen den Trennhäuten heraus schneiden, dabei den entstehenden Saft auffangen. Mit der Hand aus den Trennhäutenden verbleibenden Saft auspressen und beiseite stellen. Den Saft aus den Limetten auspressen. Knoblauchzehe leicht andrücken.
  3. Für das Dressing 5 El Grapefruitsaft, 4 El Limettensaft, Knoblauch und braunen Zuckerkurz aufkochen, vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Inzwischen Papaya schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel auskratzen. Das Fruchtfleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe aus dem Grapefruit-Limetten-Sud entfernen. Sud mit Avocadoöl verrühren. Riesengarnelen, Grapefruitfilets und Papayastücke in eine große Schüssel geben und mit dem Dressing begießen. 30 Minuten ziehen lassen.
  5. Vom Schnittlauch 8-10 etwa 6 cm lange Schnittlauchstücke schneiden. Restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  6. Für den Waffelteig Mehl und Gewürze in eine Schüssel geben und mischen. Das Eitrennen und das Eigelb zum Mehl geben. In einer kleinen Schüssel das Eiweiß, 1 Prise Salz und Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig, aber nicht steif schlagen. Olivenöl und die Milch zum Mehl geben und mit den Quirlen des Handrührers zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß mit einem Schneebesen unterheben.
  7. Das heiße Waffeleisen dünn mit Olivenöl einpinseln und so viel Teig daraufgeben, dass der Boden bedeckt ist. In 3-4 Minuten goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Salat auf flachen Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Mit den Waffeln servieren.