VG-Wort Pixel

Grünkohlsuppe mit Quitten und Orecchiette

essen & trinken 11/2007
Grünkohlsuppe mit Quitten und Orecchiette
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 217 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Quitte (ca. 300 g)

40

g g Butter

1.5

El El Zucker

100

ml ml Orangensaft (frisch gepresst)

1

Tl Tl Zitronensaft

2

El El feiner Dijon-Senf mit Honig

500

g g frischen Grünkohl (Ersatzweise 350 g TK-Grünkohl)

Salz

200

g g Gemüsezwiebeln

1.4

l l Gemüsefond

2

El El Öl

100

g g Orechiette (Öhrchennudeln)

100

g g Möhren

1

Tl Tl Gemüsesuppenpaste, (Reformhaus)

Pfeffer

Zubereitung

  1. Quitte vierteln, entkernen und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Butter und Zucker schmelzen. Orangensaft, Zitronensaft undSenf unterrühren und auf 1/3 einkochen. Quitte zugeben, zugedeckt bei milder Hitze 12-15 Minuten garen und beiseite stellen.
  2. Grünkohl putzen, dabei die harten Stiele entfernen. Grünkohl in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten kochen, abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel vierteln und in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Grünkohl andünsten. Mit Fond auffüllen, aufkochen und 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Inzwischen Orecchiette nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Möhren schälen, fein würfeln, nach 20 Minuten zum Kohl geben und weitere 10 Minuten kochen. Mit Gemüsesuppenpaste, Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt Quittenstücke und Orecchiette zugeben und weitere 5 Minuten kochen. Sofort servieren.