VG-Wort Pixel

Lauchquiche

Lauchquiche
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen
4

Stange Stangen Lauch

200

g g Mehl

0.5

Tl Tl Salz

0.5

Tl Tl Backpulver

100

g g Quark

4

El El Öl

4

El El Milch

200

ml ml Schlagsahne

2

Eier

150

g g Gruyère (am Stück)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat (frisch gerieben)

Butter (für die Form)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Lauch sorgfältig putzen, in 0,5 cm breite Ringe schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abbrausen.
  2. Aus Mehl, Backpulver, Salz, Quark, Öl und Milch einen Quark-Öl-Teig bereiten. Die ausgefettete Quicheform damit auslegen.
  3. Die Sahne mit den Eiern verrühren. Den Käse reiben und mit dem Lauch zu dem Sahne-Eier-Gemisch geben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. In die Form füllen, Oberfläche glattstreichen und auf der untersten Schiene ca. 40 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu stark bräunt, die Quiche mit Alufolie abdecken.