VG-Wort Pixel

Sesamfisch mit Gemüserisotto

Sesamfisch mit Gemüserisotto
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Asiatisch, Hauptspeise, Kochen, Fisch, Gemüse, Gewürze, Reis

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Steinbeißerfilets (à 150 g)

2

El El Schwarzer und weißer Sesam

2

El El Sesamöl ( ASIA-Shop )

2

El El japanische Sojasauce

400

g g Risotto-Reis (z. B. Carnaroli oder Arborio)

1

Zwiebel (fein gehackt)

2

El El Olivenöl

800

g g Gemüse nach Wahl (Lauch, Spinat, Brokkoli,Zucchini,Möhren,Erbsen...)

200

ml ml trockener Weißwein

1.2

l l Hühnerfond (heiß)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

1

El El Currypulver

2

El El Parmesan (fein geraspelt)

1

Limette,halb in Scheiben,halb ausgepresst

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Fisch die Filets abspülen, mit Küchenkrepp trocknen und in der Sojasauce ca. 1 Stunde marinieren. Die beiden Sesamsorten mischen und auf einer Platte auslegen. Das Gemüse waschen, in kleine Würfelchen schneiden und in etwas Olivenöl mit 1 El Sesamöl vermischt "al dente" dünsten und beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit den Risottoreis vorbereiten: Hierfür die Zwiebel in Olivenöl kurz anschwitzen, Curry und Reis hinzugeben und das Ganze bei mittlerer Temperatur glasig werden lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit verdampfen lassen.
  3. Nun die Häfte der heißen Brühe hinzugeben und unter ständigem Rühren einkochen lassen. Dann nach und nach die restliche Brühe zugeben und immer wieder rühren!
  4. Den Fisch aus der Marinade nehmen und kurz abtupfen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in den beiden Sesamsorten wälzen. Restliches Öl mit restlichem Sesamöl erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten, warm stellen.
  5. Das Gemüse zum Risottoreis geben, kurz erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken, Parmesan unterheben.
  6. Anrichten: Eine Tasse mit Reis füllen und auf den Teller stürzen, Sesamfisch zugeben, mit Limettenscheibe und Kapuzinerkresseblüte dekorieren.