Kartoffel-Zucchini-Gratin mit Mascarpone

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mascarpone (ital. Frischkäse)

ml ml Sahne

g g Zucchini

g g Kartoffeln

Salz (frisch gemahlen)

Paprikapulver

Thymian (gerebelt)

Cayennepfeffer

Knoblauchzehen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen. Zucchini und Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden (ca. 4mm dick). Knoblauch fein hacken.
  2. Zuerst die Hälfte der Kartoffeln, dann die Hälfte der Zucchini in eine Auflaufform schichten. Mit allen Gewürzen würzen. Die restlichen Zutaten schichten, mit Kartoffeln abschließen. Nochmals Salz und Thymian oben drauf geben.
  3. Sahne und Mascarpone vermengen und mit etwas Salz und Thymian würzen. Über das Gemüse geben. Im vorgeheizten Ofen ca. 30-35 min backen. Dazu passt Schweinefilet oder Schnitzel. Die Sauce des Gratins passt lecker dazu.