Cranberry-Pecan Pancakes

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus 30 Ruhezeit zum Ausquellen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Weizenmehl

g g Vollkornweizenmehl

Eier (Kl. M, getrennt)

g g Quark (oder Saure Sahne)

Tasse Tassen Mineralwasser (mit Kohlensäure)

El El Zucker

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Tasse Tassen Pecannusskerne (grob gehackt)

Tasse Tassen frische Cranberries, grob zerkleinert

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Eigelbe, Quark (oder Saure Sahne), Zucker und abgeriebene Orangenschale (nicht zuviel, sonst leicht bitter) vermischen. Mineralwasser nach und nach bis zur gewünschten Konsistenz dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Gehackte Pecannusskerne und Cranberries untermischen. 30 Minuten lang ausquellen lassen.
  2. Eiweiß steifschlagen. Teig evtl. mit etwas mehr Mineralwasser verdünnen, dann Eischnee unterheben. In einer schweren, großen Pfanne bei mittlerer Hitze jeweils 3 bis 4 kleine Pfannkuchen in etwas Butter goldbraun braten. Mit Ahornsirup servieren.