VG-Wort Pixel

Seelachs auf Curry-Wirsingkohl

Seelachs auf Curry-Wirsingkohl
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Kopf Köpfe Wirsing

2

El El Currypulver, kann auch mehr sein je nach Geschmack

1

Gemüsezwiebel

1

kg kg Seelachsfilet

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

2

El El Zitronensaft

2

El El Rapsöl (ersatzweise Sonnenblumenöl)

125

ml ml Gemüsebrühe (Instant)

1

Prise Prisen Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vom Wirsingkohl die äußeren Blätter entfernen. Kohl vierteln und den Strunk herausschneiden, in mundgerechte Stücke schneiden, waschen und etwas trockenschleudern. Zwiebel abziehen und in dünne Spalten schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Wirsingkohl zugeben, etwas andünsten und mit Brühe ablöschen. Currypulver einstreuen und gut unterrühren, mit Deckel 15 min. garen.
  3. Inzwischen das Fischfilet je nach Größe teilen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben. Fischfilets auf den Kohl verteilen und mit Deckel verschließen und den Fisch darin 15-20 min. garziehen lassen. Fisch herausnehmen und den Kohl nochmals mit Curry, Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker abschmecken. BON appétit!