VG-Wort Pixel

Tagliatelle alla emiliana

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Zwiebel (klein)

1

El El Butter

250

ml ml Schlagsahne

100

g g Kochschinken

200

g g Erbsen

0.5

Tl Tl Fleischextrakt

Salz

350

g g Tagliatelle (ersatzweise andere schmale Bandnudeln)

50

g g Parmesan (gerieben)

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine kleine Zwiebel abziehen, fein hacken und in Butter glasig andünsten. Die Schlagsahne angießen und bei kleiner Hitze zum Kochen bringen.
  2. Schinken in schmale Streifen schneiden. Zusammen mit den Erbsen in die Sauce geben. Etwa 10 min. einköcheln lassen. Mit Salz etwas abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit die Tagliatelle nach Grundrezept kochen, bis diese bissfest sind.
  4. Den geriebenen Parmesan unter die Sauce rühren. Die Nudeln in die Sauce geben. Alles gründlich miteinander vermischen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.