VG-Wort Pixel

Party-Tomaten mit Forellenmus

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
10
Stücke

g g geräuchertes Forellenfilet

g g Mascarpone (ital. Frischkäse)

Tl Tl Meerretich (aus dem Glas)

Salz

bunter Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

Tomaten (mittelgroß)

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zerstückelte Forellenfilets, Mascarpone und Meerrettich mit dem Stabmixer pürieren. Mit Jodsalz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken. Das Mus 15 Minuten kalt stellen. Schnittlauch abspülen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden.
  2. Tomaten abspülen, trockentupfen und den Deckel abschneiden. Mit einem kleinen Löffel aushöhlen und über Kopf abtropfen lassen.
  3. Etwas Schnittlauch und Forellenmus in die Tomaten füllen, glatt streichen, mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und die Tomatendeckel wieder draufsetzen.