VG-Wort Pixel

Orangen-Mandel-Schnitten

essen-und-trinken.de
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
30
Stücke

g g Mehl

Eier

g g Butter (kalt)

Salz

g g Puderzucker

g g Mandeln

Orangen

St. St. Ingwerwurzel (3 cm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig das Mehl auf die Arbeitsfläche schütten, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Eier trennen. Das Eigelb in die Mulde geben.
  2. Die Butter in Stücke schneiden, mit 1 Prise Salz und 100 g Puderzucker auf dem Mehlrand verteilen. Alle Zutaten von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. Auf einem Backblech ausrollen und auf Backblechgröße auseinanderdrücken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und 30 Minuten kalt stellen.
  3. Die Mandeln in der Mühle mahlen und mit dem restlichen Puderzucker mischen. Die Orangenschale dünn abreiben, 100 ml Saft auspressen. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken.
  4. Das Eiweiß halb steif schlagen. Orangenschalen, Ingwer und Orangensaft unterrühren. Mit den Mandeln mischen und locker auf dem Mürbeteig verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Einschubleiste bei 175 Grad 30-35 Minuten backen. Gas 2, Umluft 160 Grad, 25 Minuten.