Bulgur-Pilaw mit Joghurt

8
Von frautrina
Kommentieren:
Bulgur-Pilaw mit Joghurt
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 El Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 kleine, frische Chilischoten
  • 250 g Bulgur
  • 0.5 l Gemüsebrühe
  • 400 g Tomaten
  • 200 g Joghurt (3,5 %)
  • 3 El gehackte glattblättrige Petersilie
  • etwas Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Salz
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Zwiebeln und die Chilischoten fein schneiden und im Öl etwa 6 Minuten andünsten. Den Bulgur dazugeben und gut 5 Minuten mitgaren.
  • Mit der heißen Gemüsebrühe aufgießen, etwa 3 Minuten kochen. Dann ohne Hitzezufuhr 10-15 Minuten nachquellen lassen - bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.
  • Die Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Unter den Bulgur heben und noch einmal erhitzen.
  • Für die Sauce die gehackten Kräuter, die durchgepresste Knoblauchzehe und das Salz mit dem Joghurt verrühren.
nach oben