VG-Wort Pixel

Mandelhörnchen

Mandelhörnchen
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit nach dem Backen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
16
Stücke

g g Marzipanrohmasse (Zimmertemperatur, geraspelt)

g g Puderzucker (gesiebt)

Eiweiß (L)

Tropfen Tropfen Bittermandel Backaroma

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Zartbitterkuvertüre

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Marzipan, Puderzucker, Eiweiß und Bittermandel-Backaroma in einer Schüssel zu einer glatten Masse verkneten (Knethaken verwenden). 50 g Mandelblättchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streuen. Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (oder einen Gefrierbeutel mit einem 1,5 langem Schnitt in einer Ecke) füllen und 16 Hörnchen auf den Mandelblättchen verteilen.
  2. Die Marzipanhörnchen mit den restlichen Mandelblättchen bestreuen und diese vorsichtig andrücken. Die Hörnchen bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 15-17 Minuten backen. Anschließend auf dem Blech abkühlen lassen. Überstehende Mandelblättchen abbrechen.
  3. Kuvertüre über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen und die abgekühlten Hörnchen mit beiden Seite 1-1,5 cm in die Kuvertüre tauchen. Leicht abstreifen und auf einem Gitter trocknen lassen.