VG-Wort Pixel

Vanillekipferl

Vanillekipferl
Fertig in 1 Stunde plus 2 Stunden Kühlzeit im Kühlschrank

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Bleche

g g Mandeln (geschält, gemahlen)

g g Haselnusskerne (gemahlen)

g g Mehl

g g Zucker

Prise Prisen Salz

g g Butter

Eigelb

Tasse Tassen Puderzucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und die gemahlenen Mandeln und Haselnüsse hinzugeben. In die Mitte eine kleine Mulde drücken und die Eigelb hineingeben. Die kalte Butter in Flöckchen dazugeben, sowie den Zucker und die Prise Salz. Zu einem glatten Mürbeteig verkneten.
  2. Teig in fünf Teile teilen und jeweils zu einer ca. 25 cm langen Rolle formen. Diese auf ein Brett legen und mit Alufolie abdecken. Zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Backofen auf 190 Grad (Ober-und Unterhitze) vorheizen. Die Rollen in Stücke schneiden und aus diesen kleine Kipferl formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene 8 bis 10 Minuten backen.
  4. Kipferl noch warm in der Puderzucker-Vanillezucker-Mischung wenden - vorsichtig, denn sie zerbrechen leicht.