VG-Wort Pixel

Glögg (Dänischer Punsch)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 10 Minuten plus Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
10
Portionen

l l Wermut (z.B. Martini)

l l Muskateller-Wein

l l Rotwein

El El Angostura

St. St. Ingwer (eingelegt)

g g Rosinen

Orangenschale (dünn abgeschnitten; unbehandelt)

Kardamomkörner, zerstossen

Gewürznelken

Zimtstange

g g Zucker

cl cl Aquavit

g g Mandeln, abgezogen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wermut (Cinzano o. ä.), Muskateller, Rotwein, 1 El Angostura, eingelegten Ingwer, Rosinen, die abgeriebene Schale von 2 Orangen, 8 zerstoßene Kardamomkörner, 6 Nelken und 1 Zimtstange (die Gewürze am besten in einen Teesack oder Gewürzsieb geben) in einen Topf (emailliert oder Edelstahl) geben und über Nacht abgedeckt stehen lassen.
  2. Alles behutsam erwärmen, aber möglichst nicht kochen lassen. Dann 150 g Zucker und 10 cl Aquavit dazugeben und gut verrühren, dabei den Topf auf der Herdplatte lassen, Glögg aber nicht aufkochen lassen.
  3. Von den 100 g Mandeln jeweils einige in ein Punschglas geben, den heißen Glögg hineingießen und sofort servieren.