Fisch-Curry mit Ingwer-Vinaigrette

1
Aus essen & trinken 10/2007
Kommentieren:
Fisch-Curry mit Ingwer-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 20 g frischer Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 grüne Chilischoten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 El Limettensaft
  • 2 El Fischsauce
  • 230 ml Geflügelfond
  • 10 El Öl
  • 50 g kleine runde Bitterauberginen
  • 200 g Thai-Spargel
  • 100 g Thai-Broccoliblätter (mit Stielen)
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 3 Kaffir-Limettenblätter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Thai-Basilikum
  • Salz
  • 1 Tl Garnelenpaste
  • 1 Tl Palmzucker
  • 6 Steinbeißerfilets (à 60 g)
  • Pfeffer
  • 2 El Speisestärke

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 254 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Vinaigrette Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 3 Chilischoten und das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln sehr fein würfeln. Mit Limettensaft, Fischsauce, 3 El Fond und 3 El Öl verrühren.
  • Auberginen putzen, waschen und abtropfen lassen. Das Gemüse rundherum mit einer Nadel einstechen und in lauwarmes Salzwasser legen. Vom Spargel nur die Enden abschneiden. Thai-Broccoli waschen und abtropfen lassen. Die Blätter abstreifen, Stiele und Blätter grob zerschneiden.
  • Zitronengras putzen, die äußeren Blätter entfernen. Die inneren zarten Blätter grob schneiden. Die Stiele der übrigen Chilischoten abschneiden. Mit Zitronengras, übriger Knoblauchzehe, Salz, Kaffir-Limetten-, Petersilien- und Basilikumblättern im Blitzhacker grob zerkleinern. Dann mit Garnelenpaste, Palmzucker und 3 El Öl zu einer Paste mixen.
  • Fischfilets salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne in 2 El Öl bei starker Hitze auf beiden Seiten anbraten, dann von der Kochstelle nehmen. Auberginen abtropfen lassen und gut trockentupfen.
  • Restliches Öl in einem Wok stark erhitzen. Spargel, Broccolistiele und Auberginen darin scharf anbraten. Gewürzpaste zugeben und kurz mitrösten. Mit restlichem Fond aufgießen und 3-4 Minuten bei starker Hitze kochen. Sauce mit der in etwas kaltem Wasser angerührten Stärke leicht binden. Broccoliblätter und Fischfilets zugeben und 3-4 Minuten darin ziehen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit der Ingwer-Vinaigrette beträufeln. Dazu passt Jasminreis.
nach oben