VG-Wort Pixel

Fisch-Curry mit Ingwer-Vinaigrette

essen & trinken 10/2007
Fisch-Curry mit Ingwer-Vinaigrette
Foto: Janne Peters
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Kalorienarm - leicht, Asiatisch, Hauptspeise, Dünsten, Fisch, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 254 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen
20

g g Ingwer (frisch)

3

Knoblauchzehen

5

grüne Chilischoten

2

Frühlingszwiebeln

2

El El Limettensaft

2

El El Fischsauce

230

ml ml Geflügelfond

10

El El Öl

50

g g kleine runde Bitterauberginen

200

g g Thai-Spargel

100

g g Thai-Broccoliblätter (mit Stielen)

2

Stiel Stiele Zitronengras

3

Kaffir-Limettenblätter

0.5

Bund Bund Petersilie

0.5

Bund Bund Thai-Basilikum

Salz

1

Tl Tl Garnelenpaste

1

Tl Tl Palmzucker

6

Steinbeißerfilets (à 60 g)

Pfeffer

2

El El Speisestärke

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 3 Chilischoten und das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln sehr fein würfeln. Mit Limettensaft, Fischsauce, 3 El Fond und 3 El Öl verrühren.
  2. Auberginen putzen, waschen und abtropfen lassen. Das Gemüse rundherum mit einer Nadel einstechen und in lauwarmes Salzwasser legen. Vom Spargel nur die Enden abschneiden. Thai-Broccoli waschen und abtropfen lassen. Die Blätter abstreifen, Stiele und Blätter grob zerschneiden.
  3. Zitronengras putzen, die äußeren Blätter entfernen. Die inneren zarten Blätter grob schneiden. Die Stiele der übrigen Chilischoten abschneiden. Mit Zitronengras, übriger Knoblauchzehe, Salz, Kaffir-Limetten-, Petersilien- und Basilikumblättern im Blitzhacker grob zerkleinern. Dann mit Garnelenpaste, Palmzucker und 3 El Öl zu einer Paste mixen.
  4. Fischfilets salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne in 2 El Öl bei starker Hitze auf beiden Seiten anbraten, dann von der Kochstelle nehmen. Auberginen abtropfen lassen und gut trockentupfen.
  5. Restliches Öl in einem Wok stark erhitzen. Spargel, Broccolistiele und Auberginen darin scharf anbraten. Gewürzpaste zugeben und kurz mitrösten. Mit restlichem Fond aufgießen und 3-4 Minuten bei starker Hitze kochen. Sauce mit der in etwas kaltem Wasser angerührten Stärke leicht binden. Broccoliblätter und Fischfilets zugeben und 3-4 Minuten darin ziehen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit der Ingwer-Vinaigrette beträufeln. Dazu passt Jasminreis.