Gewürzbirnen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Beilage, Nachtisch - Dessert, Kochen, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 28 g,

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Ingwer (frisch)

g g Honig

ml ml Weißwein

Sternanis

Wacholderbeeren

Scheibe Scheiben Bio-Zitronen

Gewürznelken

g g Zucker

g g Safranfaden

Birnen (à 130 g, nicht zu reif, z.B. Conférence)

g g Birnengelee (ersatzweise Quittengelee)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer in Scheiben schneiden. Honig mit Ingwer, Weißwein, 700 ml Wasser, Sternanis, Wacholder, Zitronenscheiben, Nelken, 30 g Zucker und Safran aufkochen. Birnen sorgfältig schälen und mit der Hälfte der Birnenschalen in den Sud legen. Bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten offen garen, dann im Sud abkühlen lassen.
  2. 350 ml Birnensud durch ein Sieb gießen. Restlichen Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Birnensud ablöschen und auf 150 ml zu einem Sirup einkochen. Dann das Gelee darin auflösen.
  3. Die Birnen im Sud erwärmen, herausnehmen und im Birnensirup glasieren. Zum Kasseler servieren.

Mehr Rezepte