Spaghetti mit Rindfleisch-Sugo

Spaghetti mit Rindfleisch-Sugo
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 456 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Paprikaschoten (à 180 g)

gelbe Paprikaschote (à 180 g)

g g Rinderbackenfleisch

Stiel Stiele glatte Petersilie

rote Chilischote (klein)

ml ml Rinderbackensauce

g g Spaghetti

Salz

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Paprika putzen, vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Paprika unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene 8-10 Minuten grillen, bis die Oberfläche schwarze Blasen wirft. Paprika in einem Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen, herausnehmen und häuten. Paprika in dünne Streifen schneiden. Fleisch in kleine Würfel schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Chilischote putzen und klein schneiden. Sauce erwärmen.
  2. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Paprika und Chili zugeben und kurz dünsten. Nudeln mit dem Wasser zugeben und unter Rühren sämig einkochen. Sauce und Petersilie untermischen und sofort servieren.

Mehr Rezepte